VorläufigeTermime 2019

1. Lauf Sonntag, 14. April 2019 17,2 km Homerrunde Start Vennebauer 9:30 - 10:30
2. Lauf Mittwoch, 1. Mai 2019 15,2 km Große Vehne 9:30 - 10:30
3. Lauf Sonntag, 19. Mai 2019 34,4 km Homerrunde Start Vennebauer 9:30 - 10:30
4. Lauf Sonntag, 9. Juni 2019 30,4 km Große Vehne 9:30 - 10:30
5. Lauf Sonntag, 23. Juni 2019 17,2 km Homerrunde Start Vennebauer 9:30 - 10:30
6. Lauf Sonntag, 7. Juli 2019 45,6 km Große Vehne 9:30 - 10:30
7. Lauf Sonntag, 21. Juli 2019 17,2 km Homerrunde Start Vennebauer 9:30 - 10:30
8. Lauf Sonntag, 4. August 2019 15,2 km Große Vehne 9:30 - 10:30
9. Lauf Sonntag, 25. August 2019 34,4 km Homerrunde Start Vennebauer 9:30 - 10:30
10. Lauf Sonntag, 1. September 2019 17,2 km Homerrunde Start Vennebauer 9:30 - 10:30
11. Lauf Sonntag, 15. September 2019 15,2 km Große Vehne 9:30 - 10:30
Paarzeitfahren Sonntag, 6. Oktober 2019 34,4 km Homerrunde Start Vennebauer 9:30 - 10:30
Siegerehrung Samstag, 9. November 2019     18:00


Duisburger Stadtmeisterschaft 2019

1. Lauf Mittwoch, 1. Mai 2019 15,2 km Große Vehne 9:30 - 10:30
2. Lauf Sonntag, 23. Juni 2019 17,2 km Homerrunde Start Vennebauer 9:30 - 10:30
3. Lauf Donnerstag, 11. Juli 2019 1,5 km Alsumer Berg 18:00
4. Lauf Donnerstag, 5. September 2019 15,0 km Marienthal 18:00


Siegerehrung 2018




>>Bilder<<

Die Sieger Zeitfahren 2018

Hier sind die Pokal-Sieger vom Einzelzeitfahrtraining 2018:


Platz Kategorie Nachname Vorname Jg Punkte
1 Damen Brömmel Lisa 1987 130
2 Damen Schlitzkus Saskia 1971 117
3 Damen Reichert Beate 1985 69
1 Elite Uplawski Christoph 1984 109
2 Elite Hüttepohl Henning 1988 99
3 Elite Kühn Markus 1980 75
4 Elite Hofmann Jan-Niclas 1989 68
5 Elite März Sebastian 1979 55
1 Master 1 Millow Daniel 1976 185
2 Master 1 Spoek Robert 1969 114
3 Master 1 Lingnau Frank 1975 106
4 Master 1 Bierwirth Stefan 1974 88
5 Master 1 Höing Peter 1972 64
6 Master 1 Kraeft Marcus 1971 59
7 Master 1 Franze Daniel 1977 55
8 Master 1 Sump Michael 1970 39
9 Master 1 Heinen Danyel 1974 31
10 Master 1 Vos Maurice 1972 16
1 Master 2 Lentfort Andreas 1959 137
1 Master 2 Schlitzkus Dirk 1967 137
3 Master 2 Graben Michael 1966 128
4 Master 2 Haselhoff Peter 1967 88
5 Master 2 Lammering Bernhard 1966 71
6 Master 2 Gehlen Axel 1961 64
7 Master 2 Pickenbrock Franz 1961 53
8 Master 2 Wiegand Jirko 1968 51
9 Master 2 Kalveram Bodo 1968 41
9 Master 2 Hecke Bernd 1959 41
10 Master 2 Thomauske Norbert 1959 37
11 Master 2 Vehof Hermann 1963 22
12 Master 2 Reichert Andreas 1967 16
13 Master 2 Grothe Sven 1963 11
14 Master 2 Hulsebos Arjan 1962 10
15 Master 2 Eikermann Lars 1967 7
15 Master 2 Pällmann Gregor 1962 7
1 Master 3 Mörle Walter 1952 195
2 Master 3 Fiedler Michael 1951 143
3 Master 3 Blokesch Winfried 1956 99
4 Master 3 Beuzekom Aart van 1949 70
5 Master 3 Nowak Manfred 1949 68
6 Master 3 Jankowski Paul 1955 52
1 Master 4 Nobbe Harald 1946 154
2 Master 4 Haan Ton de 1945 140
3 Master 4 Schlitzkus Jürgen 1940 122
4 Master 4 Buhl Peter 1943 67
Agegrade-Sieger
1 Master 3 Mörle Walter 1952 157

Diese Fahrer haben sich einen Pokal verdient und sind herzlich zur Siegerehung eingeladen. Natürlich können auch Freunde und Bekannte mitkommen oder alle die noch einmal über die vergangene Saison quatschen wollen oder ein paar Tipps gebrauchen können!

Die Siegerehrung findet am 20. Oktober in der
Gaststätte Uwe Rademacher, Holtener Str. 378, 47167 Duisburg
ab 18:00 Uhr statt
.

Damit wir besser planen können, möchten wir euch bitten, sich >> hier << anzumelden!



Paarzeitfahren Große Vehne

Das Paarzeitfahren findet nicht wie geplant auf der Homerrunde statt, sondern an der GROSSEN VEHNE!
Wir haben Probleme mit dem Besitzer vom Hotel Hecheltjen, weil er nach dem letzen Rennen eine Stelle entdeckte, an der jemand seine Notdurft verrichtete und neben dem Haufen noch viel Papier benutzte, Das Ganze ist sehr unappetitlich und somit will es uns dort noch mehr sehen! Und das nach 25 Jahren!!!

Achtet bitte auf alle Kollegen, die auf so eine Idee kommen und haltet sie davon ab. Es gibt wenig Startplätze ...

Startort Große Vehne:
Parkplatz Große-Vehne Transporte- u. Speditions GmbH
Ächterkrommert 26, 46414 Rhede
>> Strecke in Google-Earth

1. Lauf So 01.04.2018 Große Vehne 15,2 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
2. Lauf So 22.04.2018 Homerrunde 17,2 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
3. Lauf Di 06.05.2018 Große Vehne 30,4 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis << >>Bilder<<
4. Lauf So 27.05.2018 Homerrunde 34,4 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
5. Lauf So 17.06.2018 Große Vehne 15,2 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
6. Lauf So 24.06.2018 Große Vehne 30,4 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
7. Lauf So 01.07.2018 Homerrunde 17,2 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
8. Lauf So 15.07.2018 Große Vehne 45,6 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
9. Lauf So 05.08.2018 Homerrunde 17,2 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
10. Lauf So 02.09.2018 Große Vehne 15,2 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
11. Lauf So 16.09.2018* Homerrunde 34,2 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
Paarzeit So 07.10.2018 Große Vehne 30,4 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
  Sa 20.10.2018 Siegerehrung   ab 18:00 Uhr >> Punktestand << >>Bilder<<

Die Siegerehrung findet am 20. Oktober in der Gaststätte Uwe Rademacher, Holtener Str. 378, 47167 Duisburg statt.


Duisburger Stadtmeisterschaft 2018

1. Lauf Do 17.05.2018 Alsumer Berg 0,5 km 18:00 Uhr >> Ergebnis <<  
2. Lauf So 27.05.2018 Homerrunde 34,4 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
3. Lauf So 24.06.2018 Große Vehne 30,4 km 10:00-11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
4. Lauf So 19.08.2018 Testerberg / Hünxe 8 km 11:00 Uhr >> Ergebnis <<  
          >> Punktestand <<  

>> GPX Testerberg << rechts klicken und Ziel speichern unter ...





Peter König †

Traurige Nachricht: Gestern abend ist unser geschätzter Zeitfahrer Peter König in Nieukerk tötlich verunglückt.
Er ist aus unerklärlichen Gründen vor einen parkenden LKW gefahren und verstarb noch am Unfallort.

Mit großer Bewunderung für seine Begeisterung fürs Radfahren nehmen wir trauernd Abschied.


EINZELZEITFAHREN seit 1990

Das war der Anfang:




Ein paar Radenthusiasthen trafen sich am Abzweig nach Marienthal und zeigten, was in ihnen steckte. Durch den großen Spaß entstand dann schnell der Duisburger Zeitfahrcup, den Horst Nierzol als Grundlage für seine Teilnahmen an der Senioren-Zeitfahr-WMs nahm.

So fuhr er 1998 auf seinem damaligen Hyper-Zeitfahrrad mit 26 Zoll Vorderrad alle in Grund und Boden!





Hallo Zeitfahrer!

Das erste Rennen rückt immer näher: Wir sehen uns am Ostersonntag!
Am 1. April ist der erste Lauf. Daher möchte ich euch bitten, euch anzumelden, wenn ihr teilnehmt:
>> Anmeldung Zeitfahrtraining <<
So sparen wir Zeit bei der Einschreibung.






SAVETY FIRST

Nach einem Unfall im letzten h´Jahr, weise ich hier ganz deutlich darauf hin, dass die Straßenverkehrsordnung zwingend einzuhalten ist! Dazu gehört auch, dass Kurven nicht ausgefahren werden dürfen, wie in der Skizze rechts zu sehen ist. Sollte jemand in Zukunft bei solch einem Manöver beobachtet werden, werden Zeitstrafen vergeben! Es lohnt sich also nicht, hier ein paar Sekunden herauszuholen und dabei sein Leben zu riskieren: Wir treffen uns hier nur zum Training!

Durch euere Teilnahme akzeptiert ihr automatisch diese Regelung.
>> Anmeldung Zeitfahrtraining <<

FAIR PLAY !

Das Thema Einzelzeitfahren und Windschattenfahren (Lutschen) nervt jeden und birgt genügend Zündstoff für angeregte und emotional geführte Diskussionen vor und nach dem Wettkampf auch bei kleineren Veranstaltungen. Der Sinn des Einzelzeitfahrens ist eigentlich, seine eigene Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen und zu prüfen.

Alles andere pervertiert die ursprüngliche Intention von Mann gegen Mann. Es geht nicht darum, alles Wort für Wort einzuhalten, sondern den Sinn davon zu kapieren und umzusetzen. Schließlich verdient hier keiner seine Brötchen, sondern Anerkennung.

Seit es diese schwere aber schöne Disziplin gibt, gibt es auch ein Regelwerk dazu. Ein überholter Fahrer darf nicht gleich in den Windschatten vom Überhohler gehen und davon profitieren. Der Abstand zum Vordermann soll ca. 10 m sein - die 2 m Abstand beim Überholvorgang können wegen des Verkehrs nicht eingehalten werden.

Ich hoffe, so keine Zeitstrafen aussprechen zu müssen, denn auch dafür gibt es eine Tabelle und ein Regelwerk.

Hier sind noch einmal die Verhaltensregeln, damit es auch in diesem Jahr zu keinem Unfall kommt:

Zeitfahrtraining-Regeln
Tijdritregels

Euer Horst



>> Aktuelles 2017 << | >> 2016 << | >> 2015 << | >> 2014 << | >> 2013 << | >> 2012 << | >> 2011 << | >> 2010 <<